Ulrike Jung

Erzieherin für die  
Vorschulpädagogik,
Theater & Chor 

Ulrike Jung: Seit vielen Jahren arbeite ich schon als Erzieherin und die Weiterentwicklung und Neugestaltung der Kindheitspädagogik begleitet mich schon mindestens genauso lange. Als Teil der Musikkita Intakt habe ich seit September 2020 die Möglichkeit mich mit meinen Erfahrungen und neuen Ideen einzubringen und auszuprobieren.

Nachdem ich zwei Jahre bei den Buschtrommlern in der Gruppe war, bin ich jetzt für die Vorschulpädagogik, das Theater und den Chor zuständig.

Das ganzheitliche, musikalische Konzept ist so aufgebaut, dass alle Elemente ineinander greifen und die Kinder von Jahr zu Jahr spielerisch dazu lernen und wachsen.

Dabei spielen Vertrauen und Wertschätzung eine wichtige Rolle, denn das Kind steht im Vordergrund und nur gemeinsam können wir unsere Kindergartenkinder mutig und stark machen für den Start in die erste Klasse.

Und dann kommt der Tag, an dem unsere Schulhüpfer (Schulanfänger) Abschied feiern – ich verabschiede jeden Jahrgang mit einem weinenden Auge, da uns die Kids ab Tag 1 fehlen, aber auch mit einem lachenden Auge, weil wir unsere INTAKT-Schulhüpfer stark und selbstbewusst in ihr neues Abenteuer entlassen.